Temperguss Fittings schwarz für Rohrmöbel


Temperguss Fittings, Rohre und Bauteile für Ihr Rohrmöbel Projekt finden Sie hier in einmaliger Vielfalt zu guten Preisen. Ursprünglich wurden die Fittings aus Temperguss in der Industrie oder für Hausinstallationen eingesetzt, heute baut man großartige individuelle und kreative Möbel daraus. Darauf hat sich ilTubo spezialisiert. Neben dem Standard bieten wir Ihnen unter anderem exklusive von uns entwickelte und für uns gefertigte Fittings an und Möbelbauteile die man sonst nicht findet.

Temperguss Fittings schwarz und Rohrverbinder für Rohrmöbel

In unserem DIY-Shop finden Sie die Top-Auswahl an Temperguss Fittings schwarz speziell für den Möbelbau. Wir achten dabei auf die Details, die für Möbel wichtig sind. Die Fittings sind aus einem rohen Eisenguss (Farbton: Anthrazit) nach europäischen Normen gefertigt. Technische Daten, Erläuterungen und weitere Infos rund um unsere Schraubfittings finden Sie in den ilTubo DIY-Tipps.

Tipp: Rohre / Stahlrohre für Möbel führen wir in vielen Längen von 30 bis 1600 mm.

Temperguss Fittings von ilTubo

Unsere Rohrverbinder haben Whitworth-Rohrgewinde nach dem europäischen BSPT-Standard und sind nach den gängigen Normen gefertigt. Dadurch ist eine lebenslange Erweiterbarkeit gegeben. Durch den rohen Eisenguss (Temperguss schwarz) können Temperguss Fittings genauso wie die Rohre bei Bedarf ohne aufwendige Vorbehandlung lackiert und oberflächenbeschichtet werden. Weiterer Vorteil unserer sandgestrahlten Fittings und Rohre: sie sind durch die raue Oberfläche professionell fürs lackieren vorbereitet.

Hintergrundinformationen für Selbermacher

Industrienormen - auch für Rohrmöbel aus Fittings Temperguss schwarz von Vorteil

Da Temperguss Fittings aus dem industriellen Rohrleitungsbau und der Hausinstallation kommen, erfüllen die Bauteile die gängigen europäischen Normen. Hinsichtlich der Werkstoffe und Gewindeanschlüsse entsprechen die Fittings der DIN EN 10242:1994, Design-Symbol A. Die Gewinde erfüllen die Vorgaben der EN 10226 mit kegeligen Außengewinden (R) und zylindrischen Innengewinden (Rp).

Warum ist das gut für DIY Möbelprojekte? Nun, nur durch diese Normen ist gewährleistet, dass auch nach vielen Jahren noch Fittings verfügbar sind. Neben der Dauerhaftigkeit des Materials macht das ein Rohrmöbel zum wirklich lebenslangen Begleiter, der sich flexibel an die Wohn- und Einrichtungsbedürfnisse anpassen kann. Ein Umbau ist - anbieterunabhängig - durch genormtes Material immer möglich.

Kleine Materialkunde zu schwarzem Temperguss

Es gibt zwei Arten: den weißen und den schwarzen Temperguss. Beide können äußerlich nicht unterschieden werden, sondern haben den gleichen Anthrazit-Farbton, der im Laufe der Zeit durch Einfluss von Licht und Sauerstoff nachdunkelt.

Schwarz oder weiß ist hier also keine Farbangabe sondern vielmehr ist die Bezeichnung ein Hinweis auf die Art der Produktion des Materials. Produktionstechnisch liegt der Unterschied in der Wärmebehandlung der Gussschmelze. Optisch erkennt der Experte den Unterschied nur durch das Bruchgefüge. Durch das Tempern erhält der Eisenguss erst seine typischen und vorteilhaften Materialeigenschaften wie hohe Zähigkeit, gute Bearbeitbarkeit und Stabilität.


Temperguss Fittings und Rohre für Möbelbau -- worauf achten?

Speziell für Rohrmöbel: Fittings aus Temperguss schwarz und Rohre für den Möbelbau von ilTubo. Dabei achten wir auf die vielen Punkte, die für Rohrmöbel wichtig sind, etwa die für Konstruktionen notwendigen Bauformen, stabile Schraubverbindungen und zueinander passende Abmessungen. Letzteres ist beispielsweise für den eigentlichen Einsatzzweck im Sanitär- und Rohrleitungsbau nebensächlich, beim Möbelbau hingegen essentiell um Passung zu gewährleisten. Deshalb mischen wir bei den relevanten Bauteilen schlicht keine Hersteller sondern verschicken nur zueinander passend - auch wenn wir dadurch nicht immer die günstigsten Einkaufspreise erzielen können.

Rohre für den Möbelbau von ilTubo haben die spezielle sandgestrahlte Oberfläche. Neben der tollen Optik, die der Oberflächenstruktur der Fittings bestmöglich entspricht, ist das Sandstrahlen ein Zwischenschritt, der von Lackierprofis beim lackieren von Stahl sonst extra ausgeführt wird, damit der Lack sehr gut haftet, was bei glatten Rohren nicht so gut klappt. Muss man lackieren? Nein, im Innenraum nicht - aber wenn man möchte, gleich oder später, hat man zwei Fliegen mit einer Klappe und ohne Mehraufwand geschlagen.


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Kein Mindermengenzuschlag, 
    kein Mindestbestellwert
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit 1.500 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen 
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram