Beistelltisch No.4 aus Rohren - DIY Anleitung


Bauplan Beistelltisch aus Rohren mit Glasplatte Stückliste Explosionszeichnung

Schick, schnell, stabil. Mit nur wenig Material ist dieser stylische Industrial-Beistelltisch schnell gebaut.

 

Mit einer Glasplatte hat er den besonderen Industrieschick, da das Rohrgestell gut zu sehen ist. Auch mit Altholz oder gebürstetem Holz kommt er richtig gut im Wohnzimmer oder neben dem Esstisch, nicht nur für Blumen und Deko.

 

Durch die Querstrebe aus solidem Stahlrohr mit einer Wandstärke von knapp 3 mm wird das Tischgestell sehr stabil und dauerhaft. Die Glasauflage hält die Glasplatte durch hochwertige Saugnäpfe sehr gut fest - der Tisch kann problemlos an der Glasplatte gehoben werden.

 

Die Abmessungen mit unten stehender Stückliste sind circa 40 x 40 x 36 cm (BxHxT, ohne Glasplatte/Holz)

 


Stückliste zum Tischgestell für den Beistelltisch aus Rohren und Explosionszeichnung

Temperguss Fittings

Anzahl Fitting Nr. Bezeichnung und Link
8x 120 Winkel 45°, I/I, 3/4"
2x 224 5-fach Verteiler, I/I/I/I/I, 3/4"
4x   Glasauflage-Fitting mit Saugnapf

 

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
8x 200 mm Stahlrohr 3/4"
1x 325 mm Stahlrohr 3/4"

 


Preisanfrage für die Bauteile

Lust aufs Bauen? Anpassungswünsche? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die benötigten Gewinderohre und Schraubfittings. Schreiben Sie uns doch einfach:

Tagespreis anfragen (Mail)

Explosionszeichnung zum Beistelltisch No.4 für Glasplatte

DIY Bauanleitung Beistelltisch Tischgestell aus Rohren Explosionzeichnung DIY Shop Bauteile

Step-by-Step Bauanleitung

  1. Als erstes die 45°-Winkel kräftig auf je ein Ende der 200 mm Rohre schrauben. Dann diese in die seitlichen Abgänge des 5-fach-Verteilers einschrauben. Wieder kräftig anziehen für bestmögliche Stabilität.
  2. Dann die beiden 5-fach-Verteiler mit dem längeren 325 mm Rohr verbinden. Die Verteiler mit den Rohren ruhig als eine Art Drehkreuz nutzen, um sie fest auf das Rohr zu schrauben. Dabei aber auch nicht übertreiben und auf die Ausrichtung der 45°-Winkel achten.
  3. Jetzt noch die 45°-Winkel ausrichten und in die oberen die Glasauflage-Fittings einschrauben.
  4. Glasplatte auflegen. Fertig.

ilTubo's Tipps


Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es unter: www.iltubo.de/projektinfos/


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Kein Mindermengenzuschlag, 
    kein Mindestbestellwert
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit 1.500 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen 
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram