Sideboard No.1 für Garderobe aus Rohren - Bauplan


Sideboard für Garderobe aus Rohren - DIY Bauplan mit Stückliste

Eine ideale Ergänzung zu einer Garderobe aus Rohren ist dieses Sideboard im Industrial Style. Optisch passend zum Einsatz in schmalen Fluren ist der schlanke Fuß, auf dem das Sideboard steht. Es schafft mit wenig Tiefe einen optischen Akzent, ist platzsparend und trotzdem mit viel praktischem Nutzwert.

 

Auf der Ablage finden Schlüssel und Börsen ihren Platz oder auch eine schöne Blume. Vier Haken schaffen Platz für Rucksäcke, Taschen oder Schals.

 

Für das Ablagebrett sind Echtholz- und Baumkantenbretter super geeignet, aber auch eine unempfindlich beschichtete Spanplatte mit einem schönen Dekor passt gut. Eine beispielhafte, zur Stückliste passende Abmessung des Bretts ist 120 x 20 cm.

 

Inklusive der Wandbefestigungen ist das Rohrgestell circa 101 cm breit. Hoch ist es circa 82 cm und tief circa 14 cm (ohne Brett).

 


Stückliste und Explosionszeichnung zum Industrial Sideboard No.1

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
2x 80 mm Stahlrohr 1/2"
7x 150 mm Stahlrohr 1/2"
2x 600 mm Stahlrohr 1/2"

 


Preisanfrage für die Bauteile

Lust aufs Bauen? Anpassungswünsche? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die benötigten Gewinderohre und Schraubfittings. Schreiben Sie uns doch einfach:

Tagespreis anfragen (Mail)

Explosionszeichnung zum Sideboard No.1 für eine Garderobe aus Rohren

Garderobe aus Rohren Bauplan für DIY Sideboard

Step-by-Step Bauanleitung

  1. Los geht's mit dem aufwendigsten Teil, der Querstange mit den Haken. Dazu zunächst die Stopfen in die 45°-Bögen schrauben und diese dann in die nach vorne zeigenden Abhänge der T-Stücke. Die Bögen gleich ausrichten, so dass sie später alle in die gleiche Richtung zeigen. Dabei ist eine druck- und kratzunempfindliche Unterlage oder z. B. ein altes Brett hilfreich.
  2. Dann fünf 150 mm Rohre mit den gerade zusammengebauten T-Stücken verbinden. Kräftig handfest zusammenschrauben. Dazu immer das zuletzt aufgeschraubte T-Stück festhalten, so lässt sich das richtig fest und stabil verschrauben. Die 45°-Bögen nochmal ausrichten.
  3. Auf die beiden Enden der Hakenleiste kommen die T-Verteiler. Aus optischen Gründen so ansetzen, dass der Abgang ohne Wulst zur Wand zeigt.
  4. Die beiden 80 mm Rohrstücke in diese Abgänge schrauben. Die T-Verteiler können dann noch ein, zwei Umdrehungen weiter auf die Hakenleiste geschraubt werden (am nächstgelegenen T-Stück festhalten).
  5. In die nach oben zeigenden Abgänge der beiden T-Stücke die verbleibenden 150 mm Rohre einschrauben und die Dreieckflansche aufschrauben.
  6. In die nach unten zeigenden Abgänge der beiden T-Stücke die langen Rohre einschrauben und mit den beiden Muffen abschließen. 
  7. Die Kunststoff-Gleiter in die Muffen drücken und die Wandflansche noch anbringen.
  8. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, die Dübellöcher anzuzeichnen, bevor dann die Holzplatte montiert und das Sideboard an der Wand montiert wird.

ilTubo's Tipps

  • Sollen andere Brett-Tiefen verwendet werden, sollten die 80 mm Rohrstücke zur Wand verändert werden. Für z. B. 30 cm tiefe Bretter z. B. 140 oder 150 mm Rohre, für z. B. 12 cm tiefe Bretter nur ein kurzes Rohrstück von 30 oder 40 mm verwenden.
  • Hängen nasse Rücksäcke oder Taschen an den Haken, sollten Rohrmöbel mit einem Leinöl-Firnis oder einem Antik-Wachs geschützt werden. Beides hauchdünn auftragen und das Rohrgestell vorher entfetten.

Ergänzend zum Bauplan: Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es in den DIY-Tipps unter https://www.iltubo.de/rohrmoebel-diy-tipps/.


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Kein Mindermengenzuschlag, 
    kein Mindestbestellwert
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit über 1200 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen  auf Anfrage
Erfahrungen & Bewertungen zu ilTubo Wohnakzente Inh. Alexander Greisle
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram