Rohrmöbel Bauplan Tischgestell No.3


Bauplan Esstisch aus Wasserrohr Tischgestell No.3 mit Stückliste

Ein stabiler Industrial Tisch aus Rohren und Temperguss Fittings, das nicht nur als Esstisch eine gute Figur macht.

 

Es ist günstig, einfach und schnell aufzubauen. Durch die stabilen Wasserrohre mit einer Wandstärke von knapp 3 mm ist dieser Tisch solide und nachhaltig. Optisch wirken die Rohre durch die sandgestrahlte Oberfläche nicht nur rustikal, sondern auch edel.

 

Als Tischplatte eignet sich jedes Holz, vorgefertigte Platten genauso wie selbst getischlerte Holzplatten aus Bohlen, Altholz oder Baumkanten-Brettern.

 

Abmessungen mit den unten aufgeführten Rohrlängen (BxTxH): circa 124 x 78,5 x 72,5 cm (ohne Tischplatte). Durch Variation der Rohrlängen können die Abmessungen 1:1 verändert werden.

 


Stückliste zum Tischgestell und Explosionszeichnung

Temperguss Fittings

Anzahl Fitting Nr. Bezeichnung und Link
6x/td> 130 T-Stück I/I/I, 3/4"
4x 321o Bodenflansch, 3/4"
4x 323 Dreieckflansch, 3/4"
12x   Universalschrauben 5x20, A2, Senkkopf

 

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
4x 300 mm Stahlrohr 3/4"
4x 325 mm Stahlrohr 3/4"
4x 350 mm Stahlrohr 3/4"
1x 1100 mm Stahlrohr 3/4"

 


DIY Bauanleitung Explosionszeichnung Tischgestell aus Rohren Wasserrohr Temperguss Fittings

Step-by-Step Bauanleitung

  1. Auf geht's mit der Querstange. Je ein T-Stück auf das lange Rohr schrauben, gut handfest. Dann gleich die vier 300 mm Rohre in die Abgänge schrauben.
  2. Jetzt können die beiden T-Stücke mit Hilfe der Hebelkraft durch die eingeschraubten Rohren noch fester angezogen und ausgerichtet werden. Das ist für die spätere Stabilität ein wichtiger Schritt.
  3. An den Seiten die vier verbleibenden T-Stücke aufschrauben. Auch hier wieder mit eingeschraubten Rohren und Hebelkraft noch zwei bis drei Umdrehungen fester aufschrauben und dabei ausrichten.
  4. Die vier 325 mm und die Dreieckflansche in die nach oben zeigenden Abgänge der T-Stücke einschrauben. Das sollte kräftig handfest sein. Mit einem Zollstock oder Bandmaß die Höhe ausgehend von der Wulst der T-Stücke messen und so ausrichten, dass alles auf gleicher Höhe ist.
  5. Jetzt das Gestell vorsichtig umdrehen und die unteren 350 mm Rohre mit den Bodenflanschen aufschrauben. Auch hier wieder die Höhen kontrollieren. Geringe Bodenunebenheiten können dann durch lockern der Bodenflansche ausgeglichen werden.
  6. Das noch umgedrehte Gestell auf der Unterseite der Tischplatte ausrichten und mit den Universalschrauben verschrauben.

ilTubo's Tipps

  • Empfohlene Tischhöhen für Esstische: ca. 74 cm für Personen unter 173 cm Größe, darüber ca. 76 - 78 cm.
  • Wie bei jedem Rohr-Tischgestell hat die Tischplatte eine wichtige konstruktive Rolle: festgeschraubt stabilisiert sie die Konstruktion. Also nicht abschrecken lassen, falls es beim Zusammenbau zunächst noch etwas wackelig aussieht -- nach dem kompletten Zusammenbau gibt sich das.
  • Beim Einsatz in der Küche, wo auch mal etwas mehr Wasserdampf in der Luft ist, empfehlen wir einen Schutz des Tischgestells mit Leinöl-Firnis oder einem auftrocknenden Antik-Wachs (vorher die Metallteile entfetten).

Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es unter: www.iltubo.de/projektinfos/


Ihre Vorteile

  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Ausführliche Rohrmöbel Baupläne mit Stücklisten
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen zur lebenslangen Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen auf Anfrage
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit über 650 qm
  • Versand ab 4,99 € (Standardversand innerhalb DE bis 1 kg Paketgewicht)
Erfahrungen & Bewertungen zu ilTubo Wohnakzente Inh. Alexander Greisle
ilTubo bei Pinterest  ilTubo bei Facebook  ilTubo bei Instagram