DIY Weinflaschen-Ständer No.1 aus Metall


DIY Bauplan für einen Weinflaschen-Ständer aus Temperguss Fittings Metall

Ein außergewöhnlicher Eye-Catcher ist dieser Weinflaschen-Ständer aus Temperguss Fittings. Das anthrazitfarbene Metall bildet einen schönen Kontrast zum Holz und zu den Weinflaschen.

 

Ideal als Bodenplatte eignet sich ein schönes Stück Echtholz oder auch ein exklusives Altholz oder Driftwood. Der ilTubo Ornament-Flansch mit seinen vier Befestigungslöchern ist eine solide und optisch ungewöhnliche Basis.

 

Durch die spezielle ilTubo Temperguss-Kugel hat man sowohl eine tolle Optik als auch einen praktischen Tragegriff.

 

Vorteil der normierten Fittings: Durch die konischen Gewinde erreicht man eine hohe Stabilität der Verbindungen, so dass man sich um die kostbaren Tropfen keine Gedanken machen muss.

 

Abmessungen des schnell gebauten Weinflaschenhalters:

  • Der Innendurchmesser des 1"-Stücks ist 30 mm.
  • Höhe und Breite sind ohne Holzplatte circa 330 x 220 mm.

Stückliste zum DIY Weinflaschen-Ständer und Explosionszeichnung

Temperguss Fittings

 

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
1 100 mm Stahlrohr 3/4"

 


Preisanfrage für die Bauteile

Lust aufs Bauen? Anpassungswünsche? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die benötigten Gewinderohre und Schraubfittings. Schreiben Sie uns doch einfach:

Tagespreis anfragen (Mail)

Explosionszeichnung zum Weinflaschen-Ständer No.1 aus Temperguss Fittings

DIY Anleitung Bauanleitung für einen Weinflaschen-Halter aus Metall Temperguss Fittings

Step-by-Step Bauanleitung

  1. Es wird direkt der Flansch auf der Holzplatte ausgerichtet und verschraubt.
  2. Ausgehend vom eben verschraubten Flansch geht es abwechseln mit Sechskant-Doppelnippel und normalem T-Stück in die Höhe. Oben ins letzte T-Stück wird das 100 mm Rohr und der ilTubo Kugelknopf geschraubt.
  3. In die 3/4"-Abgänge der Reduzierstücke werden die verbleibenden Sechskant-Doppelnippel geschraubt.
  4. Mit Schmackes die gerade zusammengebauten T-Stück/Doppelnippel-Kombinationen die freien seitlichen T-Stück-Abgänge des Ständers schrauben. Hier ruhig mit viel Kraft verschrauben und am besten so ausrichten, dass das Gewicht der Weinflaschen in Einschraubrichtung drückt (dann kann sich nichts lockern).
  5. Zum Schluss noch die Halter wie gewünscht ausrichten, durch die seitlichen T-Stücke kann noch mehr Kraft auf die Verbindungen gebracht werden. Ausrichten bitte immer in Einschraubrichtung.

ilTubo's Tipps

  • Der DIY Weinflanschen-Ständer kann natürlich um weitere Ebenen aufgestockt werden, die Fittings aus Metall machen das mit. Dann bitte für die Standfestigkeit die Grundplatte entsprechend dimensionieren.
  • Auch eine 1/2"-Basis wäre von der Stabilität völlig ausreichend, wirkt aber filigraner. Beide Rohrdurchmesser haben eine Wandstärke von knapp 3 mm.
  • Wenn die Reduzier-T-Stücke so ausgerichtet werden, dass das Gewicht der Weinflasche in Aufschraubrichtung drückt, sollten die T-Stücke mit einem Metallkleber fixiert werden. Den Kleber ins Innengewinde einbringen, dann drückt es ihn nicht nach außen.
  • Wird das Holz mit einem Leinöl-Firnis oder einem Wachs behandelt, so eignet sich dieses auch zum Schutz der Metallteile.

Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es unter: www.iltubo.de/projektinfos/


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Kein Mindermengenzuschlag, 
    kein Mindestbestellwert
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit 1.500 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen 
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram