Servierwagen, Barwagen No.2 aus Rohren - Bauplan


Barwagen Industrial aus Rohren selber bauen. ilTubo Bauplan.

Ein bisschen Retro ist ein Barwagen ja schon. Aber halt auch unglaublich praktisch und nicht zuletzt ein Wohnakzent und Hingucker.

 

Schnell und mit wenig Materialeinsatz ist dieses Industrial-Modell gebaut. Kombiniert mit einer schönen Holzplatte ist es ein praktisches Rohrmöbel in Esszimmer, Wohnzimmer und Küche, egal ob als Barwagen, flexibler Beistelltisch oder klassisch als Servierwagen.

 

Durch die soliden Stahlrohre und Fittings hält es viel aus und ein Leben lang. Mit einer Wandstärke von knapp 3 mm halten die Rohre viel aus und sorgen für ein gewisses Grundgewicht, das für ein gutes Handling-Gefühl sorgt. Gar kein Vergleich mit manch wackeligem Modell vom Möbeldiscounter. 

 

Abmessungen mit der unten stehenden Stückliste sind circa 460 x 360 mm (Breite x Tiefe, inkl. Flansche, ohne Holzplatte). Hoch ist der Barwagen aus diesem Bauplan ca. 600 mm (ohne Holzplatte).

 


Stückliste zum Barwagen und Explosionszeichnung

Temperguss Fittings

Anzahl Fitting Nr. Bezeichnung und Link
6x 130 T-Stück 90°, I/I/I, 3/4"
4x 323 Dreieck-Flansch, 3/4"
4x   ilTubo Möbelrolle, 3/4"
12x   Senkkopf-Schrauben A2, 5x20

 

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
4x 100 mm Stahlrohr 3/4"
1x 350 mm Stahlrohr 3/4"
4x 450 mm Stahlrohr 3/4"

 


Preisanfrage für die Bauteile

Lust aufs Bauen? Anpassungswünsche zum Bauplan? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die benötigten Gewinderohre und Schraubfittings. Schreiben Sie uns doch einfach:

Tagespreis anfragen (Mail)

Explosionszeichnung zum Industrial Barwagen Servierwagen No.2

DIY Bauplan für Servierwagen Barwagen Industrial aus Rohren mit Stückliste und Anleitung

Step-by-Step Bauanleitung für den Servierwagen

  1. Los geht's mit der Querstange unten, auf die beidseitig je ein T-Stück geschraubt wird. In diese T-Stücke kommen dann die vier 80 mm Rohrstücke.
  2. Die Querstrebe kräftig handfest verschrauben und ausrichten.
  3. Außen auf die 80 mm Rohre dann die übrigen vier Temperguss T-Stücke schrauben. Wieder kräftig handfest und dabei ausrichten.
  4. Weiter geht's nach oben mit dem 450 mm Rohren und je einem Dreieck-Flansch. Die Fittings kräftig auf die Rohre schrauben und dabei die Höhe ausrichten, so dass diese senkrechten Rohre dann gleich lang sind.
  5. Das soweit zusammengeschraubte Gestell umgedreht auf der Holzplatte ausrichten und verschrauben.
  6. Nun noch die Möbelrollen in die freien unteren Abgänge schrauben und den Barwagen aufstellen.

ilTubo's Tipps

  • Zweite Platte unten? Kein Problem, einfach mit vier Federstahlklemmen auf den unteren kurzen Rohren aufstecken. Mit der obigen Stückliste kann dieser Regalboden bis zu 235 mm tief sein.
  • Keine Rollen gewünscht? Dann einfach je einen Kunststoff-Gleiter für 3/4" unten in die T-Stücke stecken. Oder wenn es etwas erhöhter sein soll, eine Reduziermuffe I/A Nr. 246 in 1" auf 3/4" unten ins T-Stück schrauben (evtl. mit einem Gleiter für 1")
  • Soll ein Glasboden verwendet werden, eignen sich die ilTubo Glasauflage-Fittings mit Saugnapf. Diese ersetzen dann die Dreieck-Flansche. Das Rohrgestell bietet durch die Querstrebe dafür genügend Stabilität.
  • Zum Schutz der Rohre kann Leinöl-Firnis verwendet werden, das auch für den Holzschutz eingesetzt wird.
  • Für den Außenbereich sollte das Rohrgestell grundiert und lackiert werden, um der Witterung zu trotzen.

Ergänzend zum Bauplan: Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es in den DIY-Tipps unter https://www.iltubo.de/rohrmoebel-diy-tipps/.


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Kein Mindermengenzuschlag, 
    kein Mindestbestellwert
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit 1.500 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen 
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram