Glas-Beistelltisch No.3, Tischgestell aus Metallrohren


Bauplan zum selber machen: Beistelltisch mit Tischgestell aus Rohren, Temperguss und Glasplatte

Das etwas mutigere Rohrgestell zum selber machen ist mit Glasplatte. Als Beistelltisch im Wohnzimmer oder der Sitzecke ein echter Blickfang, genauso als Loungetisch oder in der Shisha-Bar.

 

Natürlich kommen hier unsere neuen Glasauflage-Fittings mit Saugnapf zum Einsatz. Hochwertige Saugnäpfe sorgen für eine stabile Befestigung der Glasplatte auf den Rohren bzw. Temperguss-Fittings. Das Glas saugt sich regelrecht fest und trägt auch das Gewicht des Rohrgestells.

 

Die Abmessungen (circa-Maße):

  • Breite Untergestell: 84 x 84 cm (Außenkante Flansche)
  • Breite Untergestell: 78 x 78 cm (ohne Flansche)
  • Breite Obergestell: 60 x 60 cm (Außenkante Glasauflagen)
  • Höhe: ca. 46 cm (ohne Glasplatte)

Stückliste zum Beistelltisch No.3 mit Glasplatte und Explosionszeichnung

Temperguss Fittings 1/2" für Glastisch

 

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
4x 150 mm Stahlrohr 1/2"
4x 300 mm Stahlrohr 1/2"
4x 350 mm Stahlrohr 1/2"

 


Preisanfrage für die Bauteile

Lust aufs Bauen? Anpassungswünsche zum Bauplan? Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für die benötigten Gewinderohre und Schraubfittings. Schreiben Sie uns doch einfach:

Tagespreis anfragen (Mail)

Explosionszeichnung zum Glas-Beistelltisch No.3 aus Rohren

Explosionszeichung für DIY Bauanleitung für einen Glastisch auf einem Rohrgestell

Step-by-Step Bauanleitung DIY

  1. Begonnen wird mit dem Fußteil. Bodenflansche, 150 mm Rohre und Winkel verschrauben. Dann die längeren 350 mm Rohr in einen der 5-fach-Verteiler schrauben. Die Winkel aufschrauben und das ganze kräftig handfest miteinander verschrauben. Dabei dreht sich das lange Rohr noch etwas mit, das ist gut und wichtig für die Festigkeit und Stabilität. 
  2. In den zweiten 5-fach-Verteiler die 45°-Winkel mit dem Außengewinde einschrauben und grob ausrichten.
  3. Beide 5-fach-Verteiler mit dem Doppelnippel verbinden und ruhig bereits fest zusammenschrauben.
  4. Glasauflage-Fittings in die 45°-Winkel mit den beiden Innengewinden und in die anderen Innengewinde gleich die 300 mm Rohre handfest einschrauben.
  5. Jetzt noch die Rohre in die unteren 45°-Winkel einschrauben. Wieder kräftig handfest, dabei am oberen 45°-Winkel anfassen, so hat man etwas mehr Kraft.
  6. So ausrichten, dass die Saugnäpfe der Glasauflage-Fittings oben eine ebene Fläche bilden und dann die Glasplatte auflegen und leicht auf die Saugnäpfe drücken.

ilTubo's Tipps

  • Sollen Ober- und Unterteil fixiert werden, etwa damit Kinder nicht daran herumdrehen, kann das mit einem Metallkleber gemacht werden. Einfach in die Innengewinde der 5-fach-Verteiler geben (Pro-Tipp: Nicht aufs Außengewinde, da würde er beim Einschrauben herausquellen).
  • Harte, empfindliche Böden können mit selbstklebenden Flanschpads aus Filz geschützt werden.

Ergänzend zum Bauplan: Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es in den DIY-Tipps unter https://www.iltubo.de/rohrmoebel-diy-tipps/.


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit über 1200 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Kostenlose Rohrmöbel Baupläne
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen
  • Versand ab 4,99 € (Standardversand innerhalb DE bis 1 kg Paketgewicht)
Erfahrungen & Bewertungen zu ilTubo Wohnakzente Inh. Alexander Greisle
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram