Bauanleitung für ein Schuhregal aus Rohren No.2


Bauplan für ein Schuhregal aus Rohren DIY Anleitung

Mal ein etwas anderes Schuhregal für den Flur, aus Wasserrohr und definitiv ein Eyecatcher.

 

Mit nur zwei Fitting-Typen und drei Rohrlängen ist dieses Regal für den Flur schnell gebaut ist ein schönes Einsteigerprojekt. Die Auflösung der geschlossenen Rohrkreise über die Winkelverschraubungen sorgt nicht nur für einfache Montage, sondern auf für einen unverwechselbaren Industrial Flair.

 

Die Abmessungen sind mit den unten stehenden Rohrlängen circa  114 x 43 x 27 cm (B x T x H). Abstand zwischen den Querstangen ist ca. 14 cm. Dieser kann durch Tausch der kurzen Rohrstücke einfach beeinflusst werden.

 


Stückliste zum Schuhregal aus Rohren No.2 und Explosionszeichnung

Temperguss Fittings 1/2"

Anzahl Fitting Nr. Bezeichnung und Link
8x 95 Winkelverschraubung I/I, 1/2"
8x 130 T-Stück I/I/I, 1/2"

 

Rohre mit Gewinde

Anzahl Länge (mm) Bezeichnung und Link
6x 100 mm Stahlrohr 1/2"
8x 200 mm Stahlrohr 1/2"
4x 1000 mm Stahlrohr 1/2"


Bauteile Schuhregal No.2 bestellen

  • Lieferumfang: Bauteile aus obiger Stückliste
  • Material: Temperguss / Stahl (roh)
  • Farbton: Anthrazit/Stahlgrau
  • Materialoberfläche: sandgestrahlt, passend zu Fittings
gem. Bauplan. Material: Temperguss / Stahl (roh, sandgestrahlt), Farbe: Anthrazit/Stahlgrau

128,36 €

  • 12,5 kg
  • lieferbar
  • Lieferzeit 3-6 Werktage

...oder anpassen

Passt soweit, aber es sollen andere Abmessungen sein oder Änderungen im Aufbau?

Kein Problem. Gerne machen wir ein Angebot für die benötigten Bauteile. Schreiben Sie uns einfach:

Änderung anfragen (Mail)



Explosionszeichnung zum Schuhregal No.3

Bauplan Schuhregal Regal aus Rohren und Temperguss Fittings Explosionszeichnung Stückliste

Step-by-Step Bauanleitung

  1. Los geht's damit, die kurzen Rohrstücke handfest mit den T-Stücken zu verbinden. Die äußeren T-Stücke stehen dabei hochkant. Dabei beide Seiten schrittweise bauen und gleich darauf achten, dass die Abstände der T-Stücke rechts und links gleich sind.  
  2. Zwei Tipps. Erstens: Möglichst in Einschraubrichtung ausrichten. Wird dazu etwas mehr Kraft benötigt, dann in die nach oben zeigenden Abhänge Rohre einschrauben und als Hebel benutzen. Zweitens: Immer am zuletzt montierten T-Stück festhalten um ein Mitdrehen bereits verschraubten Teile zu minimieren.
  3. Sind die beiden Unterseiten ausgerichtet, dann die senkrechten Rohre einschrauben. Wieder kräftig handfest.
  4. Nun die Winkelverschraubungen im noch zusammengebauten Zustand auf die senkrechten Rohre schrauben. Die Überwurfmutter zeigt nach innen. Beim Aufschrauben gleich mit einem Zollstock auf einheitliche Höhen bringen (dabei darf das Rohr ruhig mit drehen, dann wird es noch stabiler).
  5. Die Überwurfmutter der Winkelverschraubungen lösen und die nun losen Unterteile beidseitig auf die langen Rohre schrauben. Alle vier Rohre sollten mit aufgeschraubten Unterteilen die gleiche Länge haben. 
  6. Dann die vier Rohre mit den Seitenteilen verbinden, in dem die Überwurfmutter wieder auf die Unterteile geschraubt werden (von außen nach innen arbeiten). Voilà.

ilTubo's Tipps

  • Bei harten oder empfindlichen Böden sollten in die zum Boden zeigenden Abgänge der T-Stücke noch Kunststoff-Gleiter eingesteckt werden.
  • Die Winkelverschraubungen können natürlich auch anders herum montiert werden, so dass die Überwurfmutter in der Senkrechten ist. Wichtig ist nur die gleiche Orientierung aller Winkelverschraubungen, damit die Höhe passt.
  • Soll es optisch etwas organischer wirken, können die T-Stücke Nr. 130 auch gegen die Bogen-T-Stücke Nr. 131 getauscht werden.
  • Sollen auch feuchte Straßenschuhe auf dem Regal abgestellt werden, empfiehlt sich dringend, die Rohre mit einem Lack zu schützen. Dazu vorher gründlich entfetten (z. B. mit einem wasserfreien Metallreiniger) und dann mit einem guten Klarlack nach Herstellerangaben lackieren.

Technische Informationen und viel Wissenswertes rund um DIY Rohrmöbel-Projekte gibt es unter: www.iltubo.de/projektinfos/


Ihre Vorteile

  • Dauerhaft günstige Preise
  • Kein Mindermengenzuschlag, 
    kein Mindestbestellwert
  • Zuverlässigkeit durch eigenes Lager/Werkstatt mit 1.500 qm
  • Kostenloser Plancheck (fair use)
  • Spezialisiertes Sortiment, exklusive und eigenentwickelte Bauteile 
  • Material nach gängigen EU-Normen für lebenslange Erweiterbarkeit
  • Sonderlängen / Wunschgrößen 
ilTubo bei Pinterest ilTubo bei Facebook ilTubo bei Instagram